< Jahreshauptversammlung
10.03.2019 Kategorie: Einsätze 2019

Sturmschäden März


 

Am 10. März um 20:17 Uhr wurden wir zu mehreren Einsätzen aufgrund von umgefallenen Bäumen alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit wurden wir zu Vier Einsatzorten mit blockierten Straßen gerufen.

 

Eine halbe Stunde nach der ersten Alarmierung kam es zu einem Zwischenfall mit einem Zug zwischen den Haltestellen Neuhaus-Niederwaldkirchen und Kleinzell. Eine Zuggarnitur prallte trotz Vollbremsung gegen mehrere Bäume die auf dem Gleiß lagen.

Der Lokführer fuhr daraufhin den Zug zur Haltestelle Neuhaus-Niederwaldkirchen zurück. Verletzt wurde von den Passagieren niemand. 

 

Währenddessen mussten wir auch unsere Nachbars Feuerwehr St. Ulrich alarmieren um einen Einsatz mit einem umgefallenen Strommast in Witzerdorf zu übernehmen. 

 

Erst um 23:30 Uhr konnten wir alle Einsatz beenden und ins Feuerwehrhaus einrücken.